Gruppenmeisterschaft Qualifikation MWHV

Am 29. August trafen sich 58 Gruppen aus dem Mittelländisch-Westschweizerischen Hornusserverband (MWHV), um auf der Kleinen Allmend in Bern die Qualifikation der Gruppenmeisterschaft zu bestreiten.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde natürlich auch hier ein Schutzkonzept entwickelt und strikt durchgezogen. Der Dank geht an die Hornusser von Bern-Beundenfeld für die Durchführung in dieser doch eher speziellen Situation, die einen gewissen Mehraufwand gefordert hat.

Das Wetter war dann auch mehrheitlich auf der Seite der Hornusser, so dass alle Spiele bis 20 Uhr durchgespielt werden konnten. Von Belp-Toffen waren 2 Gruppen dabei. Leider konnten bei beiden Gruppen nicht alle Hornusse im Ries abgewehrt werden, so dass kein Team die nächste Runde erreichte.

Wenn wir jedoch die Schlagpunkte analysieren, kann vor allem die Gruppe 2 hervorgehoben werden: Alexander Jakob (75 Punkte), Matthias Ruf (69), Marc Siegenthaler (66), Alex Ruf (65), Martin Bürki (64) und Kurt Rubin (63) schlagen zusammen stolze 402 Punkte! Nur die eine gefalle Nummer trennte das Team vom verdienten Medaillengewinn. Die andere Belp-Toffen-Gruppe erreichte 417 Punkte, mit jedoch 3 gefallenen Nummern. Hier erreichten Beat Fankhauser und Michael Schenkel je gute 76 Punkte.

Abgesagt: Hornussen für Alle 2020

Liebe Hornusserfreunde

Die momentane Situation zwingt uns das traditionelle Hornussen für Alle am Pfingstmontag abzusagen.

Bitte teilt diese Information Euren Kollegen und Kolleginnen so wie den Angehörigen mit. So dass wir möglichst alle erreichen.

Wir freuen und schon jetzt auf Euren Besuch am nächsten Hornussen für Alle am 24. Mai 2021.

Sportlicher Gruess
HG Belp-Toffen

Coronavirus Informationen

Der ZV des EHV hat aufgrund der Vorgaben vom Bundesrat die Meisterschaft sowie die Hornusserfeste 2020 der Aktiven abgesagt.

Zur Meisterschaft und dem Fest der Nachwuchshornusser gab es noch keinen Entscheid.